2.Adi Salkic Gedenkturnier

Am 24.03 ist es wieder soweit. Das Adi Salkic Gedenkturnier geht in die nächste Runde.

Ein Tag an dem Spaß und das gemeinschaftliche Beisammensein im Vordergrund stehen; die Erinnerung an unseren Freund und der Wille dabei Gutes im Umfeld der schwarz-weißen Familie zu tun. Wer sich an letztes Jahr erinnert, dem bleibt ein leiwander Tag unter Gleichgesinnten im Gedächtnis. Über den ganzen Tag verteilt, zählte man wohl bis zu 300 Besucher. Auch sonst konnte das Turnier als voller Erfolg gewertet werden. Schlussendlich kam man zu einem Gewinn von 3700.-, welcher vollinhaltlich der Mutter des Verstorbenen zu Gute kam. So konnte ein Teil der finanziellen Belastung (Überführung nach Kroatien, Begräbnis) mitgetragen werden.

Auch heuer sollen die Einnahmen wieder einem sinnvollem Zweck im schwarz-weißen Umfeld zu Gute kommen. Daniel Eichinger war jahrelang regelmäßiger Stadionbesucher und aktiver Fan. Im vergangenen Herbst erlag er leider nach langem Kampf seinem Krebsleiden. Für seine Familie bedeutete das Ganze neben Allem auch erhebliche finanzielle Belastungen. Behandlungs- und Begräbniskosten sind hier Beispiele. Schnell war man entschlossen, den heurigen Reingewinn zur Milderung dieser finanziellen Last einzusetzen.

Zahlreiche Teams aus dem Milieu des Linzer ASK kämpfen diesmal in der Sporthalle des Peuerbach Gymnasiums um die begehrten Trophäen. Die mit Spannung erwartete Auslosung dazu wird kommenden Mittwoch am Seit1908 Stammtisch live auf der Facebook Seite der Fanplattform Seit1908 zu sehen sein. James Holland und Emanuel Pogatetz haben sich dankenswerterweise dazu bereit erklärt, Losfee zu spielen.

Mischt euch unter die schwarz-weißen Massen!

24.03.18, Sporthalle Peuerbach Gymnasium. Beginn: 09:00

Für Kulinarik ist selbstverständlich gesorgt.