St. Pölten vs LASK

Und es geht doch noch!

Der LASK siegt auswärts gegen St.Pölten vor etwa 200 mitgereisten Linzern 1:0. Phasenweise sehr ansprechende Stimmung mit kleinen Durchhängern zwischendurch, besonders in den letzten fünf Minuten wurde der bevorstehende Sieg besonders begeistert gefeiert. Dass uns die Huren wirklich nicht mögen wird in dieser Stadt nun ebenfalls bekannt sein.
Negativ fielen die Ordner auf: Zuerst musste minutenlang diskutiert werden, ob einige Fahnen mit ins Stadion genommen werden dürfen, später wollten sie während dem Spiel einige Zaunfahnen abhängen, nur weil diese Werbetransparente überdeckten. Das dies keine gute Idee ist, wurde ihnen aber schnell mitgeteilt..

Bis auf eine Überziehchoreo in den Farben des Vereins blieb der Heimblock während der gesamten 90 Minuten weitestgehend farb- und lautlos bzw. war bis auf ein bis zwei Ausnahmen im Heimsektor nicht zu vernehmen.

SOLO ASK!


Fotos von Seit1908.at